chutneys

chutneys sind intensiv-würzig-pikante, musige frucht-gemüse-zubereitungen, die herrlich zu käse, auf’s brot, zu fisch oder fleisch, aber auch zu reis- oder gemüsegerichten schmecken.


„chutney…. tjaaaa… gehört hab ich das schon mal…. aber was ist das eigentlich? und wozu isst man es, wie verwendet man es?“. das höre ich immer wieder. daher kommt hier zunächst eine kleine chutney-einführung:

ursprünglich aus indien stammend werden chutneys dort frisch zubereitet und als zusätzliche geschmackskomponente beispielsweise zu currys gereicht. während der kolonialzeit brachten dann die engländer chutneys nach europa.

seither sind chutneys hier bekannt als würzig-pikante, oft auch scharfe, süß-säuerliche saucen mit früchten und gemüsen in marmeladenartig-stückiger konsistenz. gern werden süße früchte wie mangos oder pflaumen als basis verwendet, die dann zum beispiel mit zwiebeln, chili, ingwer und diversen gewürzen aromatisiert und durch die zugabe von zucker und essig geschmacklich variiert und zudem haltbar gemacht werden. beim oft sehr langen, sanften einköcheln verschmelzen die diversen aromen und werden so konzentriert, dass chutneys - pur probiert - eine regelrechte geschmacksexplosion im mund hervorrufen.

in sachen des „wozu“ und „wie“ ist beim chutney am wichtigsten: augen zu, nase zu - und zunächst einmal einfach pur kosten. meist bekommt man dann schon ideen, wozu gerade dieses chutney gut passen könnte:

  • zu käse, kaltem braten und wein?
  • mit schinken auf’s brot?
  • als beigabe zu kurzgebratenem oder gegrillten fisch, fleisch - v.a. wild, geflügel?
  • zum fondue bzw. raclette?
  • zu klassischen indischen reis- oder gemüsegerichten?
  • als das gewisse etwas in saucen?

ich freue mich schon darauf, von genüsslich nach oben gezogenen mundwinkeln beim verkosten zu erfahren!

wichtig ist mir, dass die verwendeten zutaten sehr hochwertig sind. selbstverständlich verwende ich ausschließlich natürliche zutaten. zusatzstoffe wie konservierungsmittel, farbstabilisatoren, künstliche aromen usw. kommen mir nicht ins glas!

chutneys gibt es je sorte in drei größen im hübschen quadratglas: 60 g, 110 g und 220 g.

hier erfahren sie mehr über verwendung, inhalte und herstellung der chutneys